Deine Ausbildung 2021 als Bäckereifachverkäufer*in

Deine Ausbildung 2021
als Bäckereifach-verkäufer*in

Beruf Bäckereifachverkäufer*in –
das erwartet dich in der Ausbildung

Du liebst den Duft frischer Brötchen am Morgen und bist gern unter Menschen? Perfekt, den Rest lernst du bei uns! In der Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in zeigen wir dir neben der richtigen Verkaufsstrategie alles rund um Backwaren, Teamwork und Organisation. Was genau, erfährst du hier.
Ausbildungsort

unsere knapp 40 Filialen in Köln

Ausbildungsbeginn

September 2021

Ausbilungsdauer

3 Jahre (regulär)

Benötigter Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Deine Ansprechpartnerin

Ute Ratzke

Deine Vorteile bei uns

Neben einer abwechslungsreichen und zukunftssicheren Tätigkeit, bieten wir dir während deiner Ausbildung jede Menge weitere Vorteile. Diese sollen dir nicht nur deine Lehrjahre versüßen, sondern dich auch bestmöglich auf dein späteres Berufsleben vorbereiten.

Sicherer Arbeitsplatz und
garantierte Übernahme

Unser Versprechen: Wenn du deine Ausbildung bei uns abschließt, übernehmen wir dich in Festanstellung.

Kontinuierliche
Weiterbildungen

Nach deiner Ausbildung ermöglichen wir dir verschiedene Weiterbildungen für deine Karriere.

Übertarifliche
Vergütung

Bei uns verdienst du mehr, als tariflich für unsere Branche vorgesehen ist. Deine Ausbildungsvergütung wird außerdem gestaffelt.

Verkürzung
deiner Arbeitszeit

Im ersten Lehrjahr reduzieren wir deine Arbeitsstunden auf 32,5 Stunden bei vollem Gehalt.

Sonn-, Feiertags- und
Nachtzuschläge

Bei uns arbeitet niemand umsonst. Schon gar nicht nachts oder an Sonn- und Feiertagen. Dafür gibt es extra Geld.

Urlaubsgeld für
deinen Sommer

Du möchtest mit deinen Freunden in den Sommerurlaub? Wir steuern dir mit unserem Urlaubsgeld etwas bei.

Weihnachtsgeld für eine
besinnliche Zeit

Mach den Menschen, die dir wichtig sind eine Freude zu Weihnachten. Wir unterstützen dich dabei mit Weihnachtsgeld.

Super
Mitarbeiterrabatte

Du kannst auch zu Hause nicht genug von unseren leckeren Backwaren bekommen? Wir geben dir satte Rabatte auf alle unsere Produkte.

Ein Zuschuss für
deine Fahrtkosten

Du wohnst nicht gerade um die Ecke von deinem Ausbildungsbetrieb? Kein Problem, wir unterstützen dich während der Ausbildung mit einem Fahrtkostenzuschuss.

Deine Aufgaben

So abwechslungsreich ist
der Beruf Bäckereifachverkäufer*in

In deiner Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in lernst du kontinuierlich neue Kunden, neue Kollegen, neue Produkte und Verfahrensweisen kennen. Wir zeigen dir die perfekte Verkaufsstrategie und wie du unseren Kunden hilfst immer genau das richtige Produkt zu finden. Dazu gehört vor allem das Wissen über Geschmack, Zutaten, Nährwerte und Allergene. Das und noch vieles mehr ist was diesen Job so abwechslungsreich macht.

Kundenberatung

Durch dein Wissen über Geschmack, Zutaten und Inhaltsstoffe bist du für die Kunden der erste Ansprechpartner, wenn es um unsere Produkte geht. Dabei lernst du jeden Tag neue Menschen kennen und triffst Stammkunden wieder.

Teamwork

Teamwork wird bei uns großgeschrieben, denn zusammen erreicht man mehr. Durch unsere in sich vielfältigen Teams soll sich jeder wohlfühlen und jeden Tag aufs Neue gern zur Arbeit gehen.

Job mit Zukunft

Nach deiner abgeschlossenen Ausbildung bei uns, bieten wir dir eine Festanstellung als Bäckereifachverkäufer*in. Das ist die Basis auf dem deine berufliche Zukunft aufbaut. Von da an stehen dir alle Möglichkeiten offen. Welche genau erfährst du weiter unten.

Die Ausbildungsinhalte

Was du in der Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in lernst

Bei uns in der Filiale absolvierst du überwiegend den praktischen Teil deiner Ausbildung und in der Berufsschule lernst du die theoretischen Grundlagen dazu. Was genau, erfährst du hier:

In der Filiale

  • Du hilfst unseren Kunden, genau das richtige Produkt zu finden.
  • Du beantwortest Fragen zu Nährwerten, Inhaltsstoffen und Allergenen.
  • Du belegst die leckersten Brötchen und machst den besten Kaffee.
  • Du unterstützt deine Kollegen*innen bei der Planung, der Organisation und dabei eure Filiale im besten Licht zu präsentieren.

In der Berufsschule

  • Verkaufspsychologie und Betriebswirtschaft
  • Einfache Teige, Massen oder Backwaren herstellen
  • Snacks und Mahlzeiten zubereiten
  • Backwaren und Produkte verkaufsfördernd präsentieren
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Allgemeine Fächer wie Englisch, Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz

Ausbildungsdauer und Verkürzung

Deine Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in dauert drei Jahre. Mit Abitur oder einer vorangegangenen Berufsausbildung kannst du diese Zeit jedoch auf zwei Jahre verkürzen. Ein dritter Weg sind besonders gute Leistungen. Auch dann schaffst du die Ausbildung in zwei Jahren.

Deine Arbeitszeit & Vergütung

Early Bird mit Zuschlag.
Unser Arbeitszeiten- und Gehaltsmodell.

Deine Arbeitszeiten

Die meisten unserer Filialen öffnen bereits früh am Morgen und das an sieben Tage in der Woche. In der Ausbildung ist es jedoch die Ausnahme am Wochenende oder an Feiertage zu arbeiten. Ein freundliches Lächeln am Morgen erwarten wir jedoch vom ersten Tag an.

  • Wenn du jünger als 16 Jahre alt bist, dann fängst du frühestens um 6:00 Uhr morgens an. Mit 16 sind dann Arbeitszeiten ab 5:00 Uhr möglich.
  • Generell hast du in deiner Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in unter 18 Jahren an Sonn- und Feiertagen frei.
  • Ein Plus bei Schmitz & Nittenwilm: du arbeitest in der Woche weniger Stunden bei gleichem Gehalt

Dein Gehalt

Du erhältst von Beginn an eine übertarifliche Ausbildungsvergütung. Wie viel das genau ist, erfährst du beim Vorstellungsgespräch.

  • Solltest du doch einmal an Sonn- und Feiertagen arbeiten, erhältst du entsprechende Zuschläge.
  • Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Du profitierst von attraktiven Zusatzleistungen wie Fahrtkostenzuschuss während deiner Ausbildung, Mitarbeiterrabatten oder Prämien.
  • Während der Arbeitszeit darfst du bei uns kostenlos essen.
Karriere & Weiterbildung

Deine Karriere als Bäckereifachverkäufer*in

Mit einer Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in stehen dir alle Möglichkeiten offen, auch wenn du noch nicht weißt, wohin die Reise geht und du dir deinen Karriereweg noch überlegen willst.

Festanstellung bei Schmitz & Nittenwilm

Dein Karriereweg. Deine Entscheidung.

  • Verkaufsleiter
    Nach erfolgreicher Ausbildung und einem Jahr Berufserfahrung kannst du die Fortbildung als Verkaufsleiter*in absolvieren. Dort lernst du die betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Grundlagen, die für eine leitende Position wichtig sind. Als Verkaufsleiter*in hast du die Möglichkeit eine Filialleitung oder sogar Bezirksleitung zu übernehmen. Außerdem besitzt du dann die allgemeine Hochschulreife und kannst studieren.
  • Filialleitung
    Eine Aufgabe mit hoher Verantwortung – denn du hast das Wort, führst und motivierst deine Mitarbeiter und behältst sämtliche Arbeitsabläufe im Auge.
  • Bereichsleitung
    In der Bereichsleitung überblickst du mehrere Filialen und deren betrieblichen Erfolg. Auch hier motivierst du deine Filialteams und unterstützt sie bei der Erreichung ihrer Ziele.
  • Betriebswirt*in
    Wenn du nach deiner erfolgreichen Ausbildung und mindestens einem Jahr Berufserfahrung dein betriebswirtschaftliches Verständnis noch weiter vertiefen möchtest, dann ist vielleicht eine Fortbildung als Betriebswirt*in genau das Richtige für dich. Dabei wirst du u.a. auf die Führung eines Unternehmens vorbereit.
  • Studium
    Nach deiner Verkaufsleiter-Fortbildung hast du die Möglichkeit, dich an der Uni oder einer Fachhochschule für ein Studium zu bewerben. Mit Abitur kannst du sogar während der Ausbildung ein duales oder triales Studium machen.

Deine Möglichkeiten – Deine Zukunft. Du entscheidest!

Bewirb dich online!

Deine Bewerbung zur Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in kannst du jederzeit online bei uns einreichen. Dazu lädst du einfach dein Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf als PDF sowie Zeugnisse und etwaige Bescheinigungen über Praktika, Ferienjobs oder Kurse hoch. 

Deine Ansprechpartnerin:
Ute Ratzke

Alle Fragen zur Bewerbung, wie das funktioniert und Einzelheiten zur Ausbildung als Bäckereifachverkäufer*in kannst du deiner Ansprechpartnerin Frau Ratzke stellen. Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme!

Hier können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei hochladen
(Die Größe der einzelnen Dateien darf nicht mehr als 6 MB betragen):

Wie sind Sie auf diese Stellenanzeige aufmerksam geworden?

Freunde/BekannteMitarbeiterKassen-Displays (Filialen)TV-Displays (Filialen)PlakatFlyerSuchmaschine (z.B. Google)WebsiteFacebookInstagramJobportal (z.B. Indeed)Sonstiges


Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben und auf Enter drücken